Zurück zur Übersicht

Monika Hofmann

Associate
Patentanwältin
M.Sc. Biomedizinische Technik

Monika Hofmann beschäftigt sich als Patentanwältin vornehmlich mit gewerblichen Schutzrechtrechten im Engineering-Bereich und unterstützt seit 2019 das Maiwald-Team.

Als Ingenieurin für Biomedizinische Technik mit Schwerpunkt ophthalmologische Technik und Biomechanik arbeitete Monika Hofmann zunächst in einem Medizintechnik-Unternehmen als Entwicklungsingenieurin an der Verbesserung und Neuentwicklung von medizinischen Geräten und Produkten für die Versorgung von tracheotomierten und laryngektomierten Patienten. Zur Optimierung medizinischer Maschinen und dem Schutz entsprechender Erfindungsrechte widmete sie sich dem Gewerblichen Rechtsschutz und investiert ihre industrielle Erfahrung nun in die professionelle Betreuung ihrer Mandantschaft.

Werdegang
Seit 2019Patentanwältin bei Maiwald
2015-2019Patentanwaltskandidatin in einer IP Kanzlei
2013-2015Entwicklungsingenieurin bei einem Medizintechnikunternehmen

 

Ausbildung
2019Zulassung zur deutschen Patentanwältin
2015-2018Studium „Recht für Patentanwältinnen und Patentanwälte“ an der FernUniversität Hagen
2010-2012Masterstudium Biomedizinische Technik an der Technischen Universität Ilmenau
2007-2010Bachelorstudium Biomedizinische Technik an der Technischen Universität Ilmenau

 

Tätigkeiten
  • Patenterteilungsverfahren und Portfoliomanagement
  • Anmeldestrategien und Ausarbeitung von Anmeldungen
  • Verfahren zur Erlangung ergänzender Schutzzertifikate
  • Einspruchs- und Nichtigkeitsverfahren
  • Patentstreitverfahren
Mitgliedschaften
  • Patentanwaltskammer
Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch