Rückblicke

Pharma und Life Sciences: Aus der Praxis – für die Praxis

Rückblick:

Am 15. März 2018 begrüßte Marco Stief (Partner, Maiwald) über 50 geladene Gäste zur ersten Rechtsanwaltsveranstaltung mit dem Fokus Pharma- und Life Sciences in den Kanzleiräumlichkeiten von Maiwald in München.

In fünf interessanten Vorträgen wurde den Teilnehmern eine Navigationshilfe durch anstehende Veränderungen und aktuelle Entwicklungen in den Bereichen Pharma und Life Science gegeben.

Matthias Görich (Fachapotheker für Arzneimittelinformationen, Maiwald) referierte sehr anschaulich über arzneimittelrechtliche Schutzmechanismen jenseits des Patentrechts.

Anschließend informierte Heike Röder-Hitschke (Rechtsanwältin, Fachanwältin für Gewerblichen Rechtsschutz, Maiwald) sehr praxisorientiert über den „Besonderen Mechanismus“ bei Parallelimporten. Die Teilnehmer nutzten in einer anschließenden Diskussionsrunde die Gelegenheit, Fragen zu stellen.

Nach einer kurzen Stärkung informierte Sebastian Haase (Rechtsanwalt, Maiwald) über die anstehenden praktischen Auswirkungen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) auf die Pharma und Life Sciences Branche und ebenso über die Entwicklungen bei Compliance-Themen.

Im Anschluss erfuhren die Teilnehmer in anschaulicher Art und Weise von Susanna Heurung (Rechtsanwältin, Fachanwältin für Gewerblichen Rechtsschutz, Maiwald) alles Wissenswerte über die aktuellen Entwicklungen im Markenrecht im Bereich Arzneimittel. Eine lebhafte Diskussionsrunde zwischen Referenten und Teilnehmern schloss diesen Themenkomplex ab.

Dr. Regina Neuefeind (Partnerin, European Patent Attorney) referierte über den teils komplexen Umgang mit Schutzrechten bei Biosimilars und beendete ihren interessanten Vortrag mit einer lebhaften Frage- und Antwortrunde.

Bei frühlingshaften Temperaturen fand die Veranstaltung ihren kulinarischen Ausklang mit Grillspezialitäten auf der Dachterrasse des Elisenhofes. Die Teilnehmer und Referenten nutzten in angenehmer Atmosphäre die Gelegenheit, sich untereinander rege auszutauschen und den Abend bei einem Glas Wein einzuläuten.

Nachstehend einige Rückmeldungen einzelner Teilnehmer, die sowohl von den Themen als auch von den Referenten begeistert waren:

„Gratulation zu der gelungenen Veranstaltung und dem überzeugenden Team.“

„Klasse Veranstaltung – sowohl der informative als auch der inoffizielle Teil. Freuen uns jetzt schon auf das nächste Update dieser Art.“

„Ich fand die Maiwald-Veranstaltung sehr informativ und das gesellige Zusammensein hinterher auch sehr nett.“

„Lebhafte Diskussionen, tolle Referenten und super Stimmung – so lässt sich der Nachmittag zusammenfassen. Verlangt nach einer Fortsetzung.“

Vollständiges Programm als PDF

Programm

 

14.00 - 14.15 Uhr

Begrüßung

 

Marco Stief, LL.M. (Chicago)

Partner, Leiter des Rechtsanwaltsbereichs

14.15 - 14.45 Uhr

Schutzmechanismen für Zulassungen, erweiterte Optionen jenseits des Patentschutzes

 

Matthias Görich

Apotheker, Fachapotheker für Arzneimittelinformation

14.45 - 15.15 Uhr

Parallelimporte von Arzneimitteln und der Besondere Mechanismus, aktuelle Entwicklungen

 

Heike Röder-Hitschke, LL.M.

Rechtsanwältin, Fachanwältin für gewerblichen Rechtsschutz

15.15 - 15.30 Uhr

Anschließende Diskussion

15.30 - 16.00 Uhr

Kaffeepause

16.00 - 16.30 Uhr

Compliance – wichtige Fragen in der Praxis, Neuerung der Datenschutzgrundverordnung

 

Sebastian Haase

Rechtsanwalt

16.30 - 17.00 Uhr

Aktuelle Entwicklungen im Markenrecht im Bereich Arzneimittel

 

Susanna Heurung

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Gewerblichen Rechtsschutz

17.00 - 17.15 Uhr

Anschließende Diskussion

17.15 - 17.45 Uhr

Kaffeepause

17.45 - 18.15 Uhr

Biosimilars – komplexe Moleküle, komplexes IP

 

Dr. Regina Neuefeind, LL.M.

Patentanwältin, European Patent Attorney

18.15 - 18.30 Uhr

Anschließende Diskussion

ab 18.30 Uhr

Get Together

Newsletter