Personalnachrichten

Maiwald ernennt Dr. Anja Friedrich zum Counsel

Maiwald, eine der führenden Anwaltskanzleien im Bereich Patentrecht, hat die Diplom-Chemikerin Anja Friedrich mit Wirkung zum 1. Juli 2020 zum Counsel ernannt.

Nach ihrer Ausbildung zur staatlich geprüften Chemisch-Technischen Assistentin und ihrer Tätigkeit bei der Deutschen Forschungsanstalt für Lebensmittelchemie (heute das Leibniz-Institut für Lebensmittel-Systembiologie an der Technischen Universität München) studierte Anja Friedrich Chemie an der Technischen Universität München. Dort promovierte sie mit einer Arbeit im Bereich metallorganischer Chemie. Nach ihrer Promotion begann Anja Friedrich 2011 ihre Laufbahn im Gewerblichen Rechtsschutz als Patentanwaltskandidatin bei Maiwald. Seit ihrer Zulassung zur deutschen und später auch europäischen Patentanwältin unterstützt sie die Kanzlei im Bereich Life Sciences und berät Unternehmen bei der Erlangung, Aufrechterhaltung, Verteidigung, Übertragung und Anfechtung von Rechten des Geistigen Eigentums. Sie erstellt im Auftrag deutscher und internationaler Mandanten Freedom-to-Operate- und Rechtsbeständigkeitsgutachten. Pharmaunternehmen profitieren insbesondere von ihrem Spezialwissen auf dem Gebiet der Drug Delivery und ihrer langjährigen Erfahrung bei der Erlangung von Schutzrechten innerhalb und außerhalb Europas.

„Wir freuen uns sehr, dass Anja Friedrich unser Life-Science-Team mit ihrem hohen fachlichen Know-how und ihrer langjährigen Erfahrung als Patentanwältin unterstützt. Während eines längeren Auslandsaufenthaltes zwischen 2016 und 2018 war sie durchgehend für uns tätig und ist seit 2019 wieder Teil des Münchner Teams. Wir wünschen ihr viel Erfolg in ihrer neuen Position“, so Martin Huenges, Partner bei Maiwald.

Newsletter