Zurück zur Übersicht

Dr. Felix Schröter

Patent Attorney Trainee
M.Sc. Chemie

Felix Schröter ist Patentanwaltskandidat bei Maiwald. Seine Tätigkeitsschwer­punkte umfassen die Erlangung, Verteidigung, Durchsetzung und Anfechtung von Schutzrechten auf dem Gebiet des gewerblichen Rechtsschutzes in den Bereichen Chemie und Pharmazie. Insbesondere befasst er sich mit der Ausarbeitung und den Erteilungsverfahren von Patentanmeldungen im Bereich der anorganischen Chemie und Kolloidchemie.

Während seiner Promotion im Bereich der metallorganischen Chemie entwickelte Felix Schröter neuartige Katalysatorsysteme basierend auf Übergangsmetallen und untersuchte deren Aktivität in Kreuzkupplungs- und Additionsreaktionen. Mehrere Fachartikel über diese Arbeiten sind erschienen. Daher verfügt er über besondere Fachkenntnisse in der anorganischen, organischen und theoretischen Chemie.

 

Werdegang

Seit 2018

Patentanwaltskandidat bei Maiwald

 

Ausbildung

Seit 2019

Studium „Recht für Patentanwältinnen und Patentanwälte“ an der FernUniversität Hagen

2014-2018

Promotion auf dem Gebiet der metallorganischen Chemie an der Technischen Universität Dresden

2012-2014

Masterstudium Chemie an der Technischen Universität Dresden

2008-2012

Bachelorstudium Chemie an der Technischen Universität Dresden

 

Tätigkeiten
  • Patenterteilungsverfahren und Portfoliomanagement
  • Anmeldestrategien und Ausarbeitung von Anmeldungen
  • Einspruchsverfahren
  • Freedom-to-Operate- und Rechtsbeständigkeitsgutachten
Sprachen

Deutsch, Englisch