Pressemitteilung

Alle Pressemitteilungen

Maiwald begleitet die Akquisition der Pharmazeutische Fabrik Evers GmbH & Co. KG

Marco Stief, Partner, und Sebastian Haase, Senior Associate, haben die Akquisition der Pharmazeutische Fabrik Evers GmbH & Co. KG begleitet. Die beiden Rechtsanwälte vom Münchner Standort der Kanzlei Maiwald wurden von der auf M&A spezialisierten Kanzlei Gütt Olk Feldhaus hinzugezogen und berieten aufgrund ihrer Expertise in den Bereichen IP und Pharmarecht.

Pressekontakt

Dr. Eva Dörner

Partnerin

Patentanwältin

European Patent Attorney

Diplom-Chemikerin

Über Maiwald

Maiwald ist eine führende Kanzlei im Bereich des gewerblichen Rechtsschutzes. Mit rund 220 Mitarbeitern in München und Düsseldorf unterstützt Maiwald Unternehmen umfassend dabei, ihre gewerblichen Schutzrechte zu sichern, verteidigen und durchzusetzen. Zu den Mandanten gehören Start-ups, kleine und mittelständische Unternehmen und Industriekonzerne in den unterschiedlichsten Branchen. Rund 80 Patent- und Rechtsanwälte agieren international für Mandanten aus den Bereichen Pharma & Biotechnologie, Organische Chemie & Polymere, Anorganische Chemie & Baustoffe, Ernährung & Landwirtschaft, Elektrotechnik & Maschinenbau, Kommunikations- & Informationstechnologie, Mobilität & Energie, Displays & Licht, Mess- & Verfahrenstechnik sowie Medizintechnik & Bildgebung. Maiwald berät und vertritt Mandanten bezüglich Patenten & Gebrauchsmustern, Ergänzenden Schutzzertifikaten, Marken & Designs, Urheberrecht, Wettbewerbs- & Kartellrecht, Compliance, Vertragsrecht, Arbeitnehmererfinderrecht, Pharmarecht, Datenschutz und Sortenschutz. Das Magazin Managing Intellectual Property zeichnete Maiwald als „European SPC/Patent Prosecution Firm of the Year 2021“, „European Cross-Border Patent Litigation Team of the Year 2021″ und „German Impact Case of the Year 2021“aus.