Einladungen

Erreichen einer gemeinsamen Verteidigungsstrategie in Patentstreitverfahren gegen nicht-praktizierende Unternehmen

Gemeinsames Seminar von Unified Patents und Maiwald

Wir freuen uns, erneut eine breit angelegte Podiumsdiskussion über kollaborative Strategien für Patentstreitigkeiten mit nicht-praktizierende Unternehmen, engl. NPEs, non-practicing entities, zu veranstalten. Ein besonderes Merkmal der NPE-Patentstreitigkeiten ist, dass fortlaufend im Markt konkurrierende Wettbewerber sich schnell auf eine gemeinsame und gut abgestimmte Verteidigungsstrategie einigen müssen.

Auf globaler Ebene sind marktbasierte Lösungen wie Unified Patents sehr erfolgreich. Welche Erfolge sind von defensiven und kollaborativen Abwehrlösungen in Deutschland und/oder Europa zu erwarten?

Experten und Fachleute von beiden Seiten des Atlantiks werden ausloten, wie die aktuellen und zukünftigen Aufgaben in NPE-Patentprozessen besser gelöst werden können.

Dr. Simon Lud
Partner, Maiwald

Programm

17:30-17:45 Uhr   

Begrüßung
Dr. Simon Lud
Partner, Maiwald

17:45-18:30 Uhr

Unified Patents - Defending against NPE and SEP threats
Shawn Ambwani
COO/SVP Legal/Co-Founder of Unified Patents

18:30-18:45 UhrNPE patent litigation in the UPC

Stefan Bianchin
Attorney-at-Law, European Patent Attorney, Maiwald
Dr.-Ing. Sophie Ertl
Partnerin, Maiwald

18:45-19:30 UhrPanel discussion -

Need for collaborative deterrence strategy 
in Europe against non-practicing entities? 

Shawn Ambwani, Unified Patents
Natasha H. Moffitt, King & Spalding LLP   
Edmund Mangold, BMW Group
Dr. Dominik Bauer, AUDI AG
Dr. Ralf Uhrich, Google Germany GmbH 
Prof. Dr. Peter Georg Picht, University of Zürich
Dr. Matthias Zigann, Regional Court Munich I
Dr.-Ing. Sophie Ertl, Maiwald
Stefan Bianchin, Maiwald
 

19:30 UhrEmpfang

 

Die Einladung zur Veranstaltung sowie Details zur Anmeldung finden Sie hier.

Jetzt anmelden