Personalnachrichten

Maiwald ernennt Dr. Claus Schindele zum Partner

Zum 1. November 2018 hat die Kanzlei Maiwald, eine der führenden Kanzleien für gewerblichen Rechtsschutz in Deutschland, Dr. Claus Schindele zum Partner ernannt.

Dr. Claus Schindele studierte Chemie an der Ludwig-Maximilians-Universität München und promovierte auf dem Gebiet der organisch physikalischen Chemie. Während seiner Promotion war er als Gastdozent an der University of California in Los Angeles tätig. Dr. Claus Schindele erwarb 2005 seine Zulassung zum deutschen Patentanwalt und 2007 zum European Patent Attorney. Er ist seit 2017 für Maiwald tätig.

Dr. Claus Schindeles Schwerpunkt im Patentbereich liegt auf der Beratung von Mandanten in strategischen Fragen auf verschiedenen Gebieten der Chemie und der Ausarbeitung von Patentanmeldungen. Er ist ferner insbesondere mit europäischen Einspruchsverfahren sowie der Erstellung von Gutachten zur Rechtsbeständigkeit und Relevanz von Patenten befasst.

Neben speziellen Kenntnissen auf den Gebieten der Polymerchemie und der Dünnschichttechnik, insbesondere photovoltaischen Zellen, besitzt Dr. Claus Schindele große Expertise im Bereich der anorganischen, organischen und pharmazeutischen Chemie.

„Wir freuen uns, mit Claus unsere Kompetenz in diesen technischen Gebieten noch weiter verstärkt zu haben und das Geschäft hier weiter ausbauen zu können. Wir wünschen Claus alles Gute in seiner neuen Position“, so Dr. Martin Huenges, Partner bei Maiwald.

Newsletter