Veranstaltung

Alle Veranstaltungen

Maiwald UPC Videos

9 Mrz 2022

Dieses Jahr starten das Einheitspatent sowie das einheitliche Patentgericht und lösen damit eine bedeutende Veränderung des europäischen Patentumfelds aus. Das Einheitspatent und das einheitliche Patentgericht eröffnen neue Chancen sowie Gelegenheiten und stellen Mandanten und Kanzleien vor neue Herausforderungen und Fragen.

Wir freuen uns daher, Sie zu den Maiwald UPC Videos einzuladen!

Ab dem 9. März 2022 werden die Videos jeden zweiten Mittwoch ab 13:00 Uhr CET veröffentlicht.

Die Maiwald UPC Videos sind eine verständliche Reihe von Videos, die sich mit dem Einheitspatent und dem einheitlichen Patentgericht beschäftigen. Sie bieten Ihnen eine kurze Vorstellung des neuen Systems und Erläuterungen, wie Sie sich am besten auf das Einheitspatent und das einheitliche Patentgericht vorbereiten. Wir stellen Ihnen Strategien und Fahrpläne zur Verfügung für die Entscheidung zwischen Einheitspatent und klassischem EP Patent und für die Entscheidung zwischen einheitlichem Patentgericht und Opt-out zu den nationalen Gerichten.

Die Videos sind auf Englisch.

Verfügbar ab 9. März 2022, 13:00 Uhr CET. 

„Preparation for the Unitary Patent and the Unified Patent Court“ von Dr.-Ing. Sophie Ertl (Partner bei Maiwald). >> Zum Video

Verfügbar ab 23. März 2022, 13:00 Uhr CET.

Der Vortrag mit dem Titel “Translation requirements, early request for unitary effect and request for delay in issuing the decision to grant” von Dr. Tobias Philipp (Patentanwalt bei Maiwald) beschäftigt sich mit den Übersetzungserfordernissen, dem frühen Antrag auf einheitliche Wirkung und dem Antrag auf Verschiebung der Entscheidung über die Erteilung des Europäischen Patents. >> Zum Video

Verfügbar ab 6. April 2022, 13:00 Uhr CET.

„The Unified Patent Court. Structure and Jurisdiction“ von Heike Röder-Hitschke (Counsel bei Maiwald) >> Zum Video

Verfügbar ab 20. April 2022, 13:00 Uhr CET

„Opting-Out“ mit Dr. Ulrike Herr (Partnerin bei Maiwald). >> Zum Video

Weitere Videos folgen bald.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die UPC Taskforce unter UPC@maiwald.eu