Team

Zurück zur Teamübersicht

Partnerin

Angela Zumstein

Partnerin

Patentanwältin

European Patent Attorney

Pharmazeutin

Angela Zumstein ist Gesellschafterin und Geschäftsführerin bei Maiwald. Sie ist eine international anerkannte deutsche und europäische Patentanwältin mit einem pharmazeutischen Hintergrund. Unter anderem gehören die weltweite Koordinierung von Patentanmeldungen für Mandant:innen, sowie die Verwaltung großer Patentportfolios zu ihren Aufgaben. Abgesehen davon führt sie die strategische Beratung zu Angelegenheiten wie Einspruchs- und Nichtigkeitsklagen sowie zum Post-Grant-Management von IP-Portfolios durch. Angela Zumstein verfügt über eine besondere Expertise auf dem Gebiet der organischen Chemie, einschließlich Spezialchemikalien, Katalysatoren, Polymerchemie und Verfahrenstechnik.  Sie kümmert sich zudem um die Erteilung und Vollstreckung von ergänzenden Schutzzertifikaten im gesamten EWR.

Angela Zumstein berät ein breites Spektrum nationaler und internationaler Kund:innen sowohl aus der pharmazeutischen als auch aus der chemischen Industrie. Sie arbeitet seit mehreren Jahren für international agierende Unternehmen und ist für den chinesischen Markt verantwortlich.

Angela Zumstein wurde von Managing International Property (MIP) mehrfach als „IP Star“ gelistet und vom Handelsblatt in der Kategorie „Deutschlands beste Anwälte“ empfohlen. Auch von Legal 500 Deutschland wird sie regelmäßig als „Empfohlene Anwältin“ ausgezeichnet, wobei ihre Arbeit laut Legal 500 „höchste Arbeitsqualität“ aufweist und Angela Zumstein selbst als „sehr serviceorientiert und einfach im Umgang. Die beste Vertretung in Einspruchsverfahren […]. Lässt komplexe Sachverhalte einfach erscheinen“ beschrieben wird.

Von ihren Auftraggeber:innen wurde sie als „highly professional and willing to understand the client’s issues” gelobt.

seit 2009
Partnerin, Gesellschafterin und Geschäftsführerin bei Maiwald
seit 2009
Patentanwältin bei Maiwald
2006 - 2009
Partnerin bei einer IP Kanzlei
2003 - 2006
Patentanwältin bei einer IP Kanzlei
2000 - 2003
Patentanwaltskandidatin bei einer IP Kanzlei

2005
Zulassung zum European Patent Attorney
2003
Zulassung zur deutschen Patentanwältin
2000 - 2002
Studium „Recht für Patentanwältinnen und Patentanwälte“ an der FernUniversität Hagen
1993 - 1998
Studium der Pharmazie an der Ludwig-Maximilians-Universität München

  • Patenterteilungsverfahren und Portfoliomanagement
  • Anmeldestrategien und Ausarbeitung von Anmeldungen
  • Verfahren zur Erlangung ergänzender Schutzzertifikate
  • Freedom-to-Operate- und Rechtsbeständigkeitsgutachten
  • Einspruchs- und Nichtigkeitsverfahren
  • Patentstreitverfahren

  • Empfohlen in Legal 500 EMEA 2022
  • Empfohlen in Legal 500 Deutschland 2021, 2022
  • Empfohlen in Handelsblatt | Best Lawyers „Deutschlands Beste Anwälte" 2020, 2021, 2022
  • MIP IP Star 2018, 2019, 2020, 2021, 2022

  • Patentanwaltskammer
  • epi
  • VPP

  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch