Presseberichte

Boehringer Ingelheim arbeitet mit Proxygen, um Molecular Glue Degraders zu erforschen - ein neuartiger Ansatz zur Krebsbekämpfung (Proxygen)

Boehringer Ingelheim und Proxygen haben heute den Abschluss einer Kooperations- und Lizenzvereinbarung bekannt gegeben, die die Identifizierung von Molecular Glue Degradersgegen verschiedene onkogene Proteine ermöglicht. Die Zusammenarbeit kombiniert Proxygens einzigartige Entwicklungsplattform für molekulare Klebstoffabbauer und die Expertise im gezielten Proteinabbau mit Boehringer Ingelheims langfristiger Strategie, erstklassige, bahnbrechende Therapien für Krebspatienten anzubieten.

Dieser Text entstammt einer Pressemitteilung von Proxygen. Die Volltextversion des Artikels finden Sie hier.

Die Maiwald Patentanwalts- und Rechtsanwaltsgesellschaft mbH fungierte als Rechtsberater von Proxygen. Die Beratung erfolgte durch Dr. Marco Stief und Dr. Christian Pisani.

Newsletter