Presseberichte

Arteaus Therapeutics verkauft Emgality Lizenz für 260 Millionen Dollar (Royalty Pharma)

Royalty Pharma und Arteaus Therapeutics, ein von Atlas Venture und OrbiMed mitbegründetes Biotechnologie-Entwicklungsunternehmen, gaben heute bekannt, dass Arteaus seine Lizenzrechte an zukünftigen weltweiten Verkäufen von Emgality (Galcanezumab) der Eli Lilly and Company (NYSE: LLY), einem Anti-CGRP-Antikörper zur Vorbeugung von Migräne, für 260 Millionen Dollar an Royalty Pharma verkauft hat.

Emgality wurde am 27. September 2018 von der U.S. Food and Drug Administration und am 14. November 2018 von der Europäischen Arzneimittelagentur zugelassen. Emgality ist eine Selbstinjektion, die einmal monatlich zur häuslichen und präventiven Behandlung von episodischer und chronischer Migräne bei Erwachsenen eingesetzt wird.

[...]

Wilmer Cutler Pickering Hale und Dorr LLP traten als Rechtsberater von Arteaus auf. Jones Day und Maiwald waren als Rechtsberater für Royalty Pharma tätig.

Dieser Text entstammt einer Pressemitteilung von Royalty Pharma. Die Volltextversion des Artikels finden Sie hier: https://www.royaltypharma.com/arteaus-therapeutics-sells-emgality-royalty-for-260-million/

Newsletter