Personalnachrichten

Maiwald ernennt Susanne Schmitz zur Partnerin

Zum 1. Dezember 2019 hat die Kanzlei Maiwald, eine der führenden Kanzleien für gewerblichen Rechtsschutz in Deutschland, Susanne Schmitz zur Partnerin ernannt.

Susanne Schmitz studierte Architektur an der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen. Nach ihrer Schaffensphase als Architektin unter anderem bei diversen Projektplanungs- und Entwicklungsgesellschaften, begann sie 2003 ihre Ausbildung zur Patentanwältin, wurde 2006 zur deutschen Patentanwältin zugelassen und ist seit 2008 European Patent Attorney. Susanne Schmitz ist seit 2008 für Maiwald tätig.

Neben Spezialwissen auf dem Gebiet der Bautechnik, der Baukonstruktionen und der Bauwerkstoffe verfügt Susanne Schmitz über vertiefte Kenntnisse in einer Vielzahl unterschiedlicher technischer Bereiche. Zu diesen Bereichen gehören u. a. der Automotive-Bereich, insbesondere die Antriebs- bzw. Motorentechnik, sowie die Medizintechnik.

Schwerpunktmäßig beschäftigt sich Susanne Schmitz mit der Anmeldung, Durchsetzung und Verteidigung von Schutzrechten, und zwar sowohl von technischen Schutzrechten, als auch von Marken- und Designrechten.

„Susanne Schmitz unterstützt uns seit Jahren als erfahrene Patentanwältin im Engineering-Team. Wir freuen uns, mit Susanne nun eine weitere äußerst erfahrene Partnerin in unserem Team zu haben“, so Dr.-Ing. Sophie Ertl, Partnerin bei Maiwald.

Newsletter