Einladungen

Seminarreihe: Maiwalds Welt des gewerblichen Rechtsschutzes

Am 22. Juni 2021 startet unsere neue Seminarreihe „Maiwalds Welt des gewerblichen Rechtsschutzes“, zu der wir Sie gerne einladen möchten. Freuen Sie sich auf spannende, aktuelle IP-Themen, die unsere Anwältinnen und Anwälte anhand von praktischen Beispielen illustrieren und aufbereiten.

Der gewerbliche Rechtsschutz ist umfangreich und vielseitig – genauso unsere Vorträge. Den Auftakt machen folgende Veranstaltungen:

22.06.2021, 17 Uhr:

Marken in der Corona-Krise - Chancen und Risiken von Susanna Heurung, Partner, Rechtsanwältin, Fachanwältin für Gewerblichen Rechtsschutz

27.07.2021, 17 Uhr:

Designs - was ist das? von Susanne Ferstl, Marken- und Designreferentin

28.09.2021, 17 Uhr:

Überblick zur Kennzeichnungskraft von Ortsangaben bei Biermarken von Stephan Schneller, Partner, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz

26.10.2021, 17 Uhr:

IP Checkliste Due Diligence von Dr. Stefanie Parchmann, Partnerin, Patentanwältin, European Patent Attorney

23.11.2021, 17 Uhr:

Entwurf eines Zweiten Gesetzes zur Vereinfachung und Modernisierung des Patentrechts von Tobias Matschke, Senior Associate, Rechtsanwalt

25.01.2022, 17 Uhr:

Whistleblowinggesetz, Verbandssanktionengesetz, Lieferkettengesetz – ist Ihr Unternehmen fit für die neuen Gesetze? von Elke Wurster, Partner, Rechtsanwältin, Maîtrise en droit international, Zertifizierter Compliance Officer (univ.)

 

Bitte beachten Sie, dass sämtliche Veranstaltungen vorerst digital stattfinden werden. Melden Sie sich über den jeweils zugehörigen Link zum Seminar an. Zur Durchführung unserer Online-Kurse nutzen wir die Plattform Zoom. Informationen, die Sie bei der Registrierung über den Veranstaltungslink angeben, werden an die Maiwald Patentanwalts- und Rechtsanwalts-GmbH weitergegeben und können von uns in Übereinstimmung mit den Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien verwendet werden, siehe https://www.maiwald.eu/de/services/datenschutz/. Wir weisen Sie darauf hin, dass es Ihnen strengstens untersagt ist, Screenshots, Video- oder Tonaufzeichnungen von dem Gespräch anzufertigen und/oder zu verbreiten.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!