Team

Zurück zur Teamübersicht

Patent Attorney Trainee

Dr. Stephan Menzel

M.Sc. Molecular Biotechnology

Patent Attorney Trainee

Stephan Menzel ist Patentanwaltskandidat bei Maiwald. Seine Tätigkeitsschwerpunkte umfassen die Erlangung, Geltendmachung, Aufrechterhaltung und Verteidigung von Schutzrechten auf dem Gebiet des gewerblichen Rechtsschutzes in allen Bereichen der Biotechnologie, vor allem in der Produktaufarbeitung (Downstream Processing). Durch seine vielfältige Forschungs- und Berufspraxis in Deutschland und Schweden kennt sich Stephan Menzel sowohl in der mechanistischen Modellierung als auch in der praktischen Umsetzung der chromatographischen Aufreinigung von pharmazeutischen Proteinen besonders gut aus.

Während seiner Doktorandenzeit am Fraunhofer-Institut für Molekularbiologie und Angewandte Ökologie in Aachen, in der sich Stephan Menzel mit der Aufreinigung mehrerer Malaria-Impfstoffkandidaten aus Tabakpflanzen beschäftigte, spezialisierte er sich auf Pflanzenbiotechnologie und Downstream Processing und ist Erstautor mehrerer wissenschaftlicher Veröffentlichungen.

seit 2021
Patentanwaltskandidatin bei Maiwald
seit 2019
Ausbildung zum Patentanwalt
2017 - 2019
Wissenschaftler bei General Electric Healthcare (jetzt Cytiva) im Bereich Downstream Processing von pharmazeutischen Proteinen

seit 2020
Studium „Recht für Patentanwältinnen und Patentanwälte“ an der FernUniversität Hagen
2013 - 2017
Promotion auf dem Gebiet des Downstream Processing sowie der mechanistischen Modellierung von Chromatographie
2010 - 2013
Masterstudium in molekularer Biotechnologie an der RWTH Aachen University
2007 - 2010
Bachelorstudium Chemie und Biotechnologie an der Hochschule Niederrhein

  • Patenterteilungsverfahren und Portfoliomanagement
  • Anmeldestrategien und Ausarbeitung von Anmeldungen
  • Freedom-to-Operate- und Rechtsbeständigkeitsgutachten
  • Einspruchs- und Nichtigkeitsverfahren

  • Deutsch
  • Englisch