Team

Zurück zur Teamübersicht

Associate

Dr. Sebastian Seufert

Associate

Patentanwalt

Diplom-Biologe

Sebastian Seufert ist im breiten Bereich der Life Sciences, sowie der Pharmazie tätig. Spezielle Kenntnisse besitzt Sebastian Seufert auf den Gebieten der Molekularbiologie, Genetik, Pharmakologie, Immunologie, Biochemie, Pflanzenschutzmittel und Lebensmittelchemie.

Tätigkeitsschwerpunkte umfassen die Erlangung, Verteidigung, Durchsetzung und Anfechtung von Schutzrechten auf dem Gebiet des gewerblichen Rechtsschutzes in den oben genannten Bereichen.

In diesen Bereichen berät er Mandanten zu strategischen Fragen. Weitere Schwerpunkte in Hinsicht von technischen Schutzrechten sind die Ausarbeitung von Patent- und Gebrauchsmusteranmeldungen, Einspruchs- und Beschwerdeverfahren vor dem EPA sowie die Erstellung von Gutachten in den Bereichen Freedom-to-Operate, Rechtsbeständigkeit und Verletzung.

Sebastian Seufert promovierte interdisziplinär auf den Gebieten der Molekularbiologie und der präklinischen Pharmaforschung. Dabei untersuchte er pharmakologische Wirksubstanzen zur Therapie von Hirntumoren und analysierte dahinterstehende molekulare Wirkmechanismen. Mehrere Fachartikel über diese Arbeiten sind erschienen.

seit 2022
Patentanwalt bei Maiwald
2018 - 2022
Patentanwalt bei einer Münchner IP Kanzlei
2015 - 2016
Patentanwaltskandidat bei einer Münchner IP Kanzlei
2013 - 2015
Patentanwaltskandidat bei einer Düsseldorfer IP Kanzlei
2012 - 2013
Wissenschaftlicher Mitarbeiter beim Koordinierungszentrum für Klinische Studien (KKS), Uniklinik Düsseldorf

2018
Zulassung zum deutschen Patentanwalt
2014 - 2016
Studium „Recht für Patentanwältinnen und Patentanwälte“ an der FernUniversität Hagen
2015
Praktikant, Landgericht Düsseldorf, Patentstreitkammer 4c
2013
Studium, Patentrecht für Ingenieure und Naturwissenschaftler, Beuth Hochschule für Technik (BHT) Berlin
2012
Vollzeit-Seminar, Klinische Forschung & Arzneimittel- und Medizinproduktezulassung, mibeg-Institut Medizin, Köln
2008 - 2011
Promotionsstudent, Interdisziplinärer Promotionsstudiengang Molekulare Medizin (IPMM), Uniklinik Köln
2007 - 2011
Promotion in Biologie auf dem Gebiet der präklinischen Pharmaforschung zur Therapie von bösartigen Hirntumoren an dem Lehrstuhl für Humangenetik der Universität zu Köln in Kooperation mit dem Lehrstuhl für Neuropathologie & Neurochirugie in Erlangen
2006 - 2007
Diplom in Biologie, Universität zu Köln
2001 - 2006
Studium der Biologie, Universität zu Köln

  • Patenterteilungsverfahren und Portfoliomanagement
  • Anmeldestrategien und Ausarbeitung von Anmeldungen
  • Freedom-to-Operate- und Rechtsbeständigkeitsgutachten
  • Einspruchs- und Nichtigkeitsverfahren
  • Patentstreitverfahren

  • Best Poster Award, 21st course in Medical Genetics, European School of Genetic Medicine, 2008, Bertinoro, Italien
  • Stipendium der Wilhelm Sander-Stiftung
  • Stipendium von Köln Fortune

  • Histone deacetylases inhibition by SAHA/Vorinostat normalizes the glioma microenvironment via xCT equilibration, Sci Rep, 2014 (gemeinsam mit Wolf IM et al.)

  • Deliverable 5.1: Report on regulations, privacy and security requirements, published within the framework of the project BioMedBridges, 2013 (gemeinsam mit Kuchinke W., et al.)

  • Deliverable 5.3: Legal and ethical issues regarding access to biobanks, published within the framework of the project p-medicine, 2013 (gemeinsam mit Forgó N., et al.)

  • Dissection of mitogenic and neurodegenerative actions of cystine and glutamate in malignant gliomas, Oncogene, 2011 (gemeinsam mit Savaskan NE, et al.)

  • PPAR Gamma Activators: Off-Target Against Glioma Cell Migration and Brain Invasion, PPAR Res., 2008 (gemeinsam mit Coras R., et al.)

  • Patentanwaltskammer

  • Deutsch
  • Englisch