Zurück zur Übersicht

Dr. Sarah von Leliwa

Patentanwältin
Diplom-Ingenieurin Biotechnologie

Sarah von Leliwa ist Patentanwältin bei Maiwald. Sie promovierte im Fachbereich „Bioanalytik" der TU Berlin in Kooperation mit der Abteilung „Analytische Chemie; Referenzmaterialien" der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung auf dem Gebiet der Mykotoxinanalytik. Hier entwickelte sie in Zusammenarbeit mit der Firma Knauer Wissenschaftliche Geräte GmbH ein automatisiertes Verfahren zur Quantifizierung von Mykotoxinen mittels kovalenter Hydrazinchemie. Außerdem konnten in Untersuchungen zum Metabolismus des Mykotoxins Zearalenon sowie seinem cis-Isomer verschiedene neuartige hormonell sowie genotoxisch relevante Metabolite identifiziert werden.

Werdegang
Seit 2019Patentanwältin bei Maiwald

2015-2019

Patentanwaltskandidatin bei Maiwald

 

Ausbildung

2015-2018

Studium „Recht für Patentanwältinnen und Patentanwälte“ an der FernUniversität Hagen

2015-2011

Promotion summa cum laude auf dem Gebiet der Bioanalytik an der Technischen Universität Berlin und der Bundesanstalt für Materialforschung und ‑prüfung

2010-2004

Studium der Biotechnologie an der Technischen Universität Berlin

 

Tätigkeiten
  • Patenterteilungsverfahren und Portfoliomanagement
  • Anmeldestrategien und Ausarbeitung von Anmeldungen
  • Freedom-to-Operate- und Rechtsbeständigkeitsgutachten
  • Einspruchs- und Nichtigkeitsverfahren
Auszeichnungen
  • Adolf-Martens-Preis
Mitgliedschaften
  • Patentanwaltskammer
  • DECHEMA
Sprachen

Deutsch, Englisch