Zurück zur Übersicht

Martina Boidol

Senior Associate
Patentanwältin
European Patent Attorney
Diplom-Physikerin

Nach dem Studium der Physik war Frau Boidol in der F&E eines Großunternehmens im Bereich Secure Devices tätig. Seitdem arbeitet Frau Boidol in führenden IP-Kanzleien mit Unternehmen verschiedener Größe und strategischer Ausrichtung zusammen, schwerpunktmäßig mit deutschen, amerikanischen und asiatischen Unternehmen. Sie ist dabei vor allem in den Bereichen Maschinenbau, Halbleitertechnik, Software, Steuerungstechnik, Kommunikationstechnik und Medizintechnik tätig.

Besonders erfahren ist Frau Boidol bei der Durchführung von Verhandlungen vor dem europäischen Patentamt, bei der Ausarbeitung neuer Patent- und Gebrauchsmusteranmeldungen in engem Kontakt mit den Erfindern und in der Durchführung von Erteilungsverfahren. Sie hat an mehrseitigen Verfahren, insbesondere auch multinationalen Streitverfahren, erfolgreich mitgewirkt.

Werdegang

Seit 2021

Patentanwältin bei Maiwald

2012-2021

Tätigkeit in einer großen IP-Kanzlei    

2011-2012

Tätigkeit im Bereich Secure Devices

Ausbildung

2005-2010

Physikstudium an der TU München mit Schwerpunkt Halbleitertechnik
Tätigkeiten
  • Patenterteilungsverfahren und Portfoliomanagement
  • Anmeldestrategien und Ausarbeitung von Anmeldungen
  • Freedom-to-Operate- und Rechtsbeständigkeitsgutachten
  • Einspruchs- und Nichtigkeitsverfahren
  • Patentstreitverfahren
Mitgliedschaften
  • Patentanwaltskammer
  • epi
  • FICPI
Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch