Zurück zur Übersicht

Dr. Manuel Reiter

Associate
Patentanwalt
European Patent Attorney
M.Sc. Chemie

Manuel Reiter arbeitet für Unternehmen und Forschungseinrichtungen aus den Bereichen Chemie, Pharmazie und technische Chemie mit dem Schwerpunkt auf Erlangung, Verteidigung und Durchsetzung von Patenten und Gebrauchsmustern, sowie Einspruchs- und Nichtigkeitsverfahren. Ein weiteres Tätigkeitsfeld sind Freedom-to-Operate- und Rechtsbeständigkeitsgutachten.

Im Rahmen seiner Promotion und während eines Forschungsaufenthalts an der University of Tokyo arbeitete Manuel Reiter auf dem Gebiet von kohlenstofffaserverstärkten Kunststoffen (CFK) in der Automobilindustrie. Neben seiner Tätigkeit im Bereich der organischen und anorganischen Chemie und Polymerchemie berät er ebenfalls zu Fragen des gewerblichen Rechtsschutzes bezüglich der Materialwissenschaften.

Werdegang

Seit 2018

Patentanwalt bei Maiwald

2015-2018

Patentanwaltskandidat bei Maiwald

2012-2015

Teilprojektleiter bei der BMW AG im Bereich kohlenstofffaserverstärkte Kunststoffe und automobiler Leichtbau

 

Ausbildung
2019Zulassung zum European Patent Attorney

2018

Zulassung zum deutschen Patentanwalt

2015-2017

Studium „Recht für Patentanwältinnen und Patentanwälte“ an der FernUniversität Hagen

2014

Forschungsaufenthalt an der University of Tokyo

2012-2015

Promotion auf dem Gebiet der organischen Chemie an der Ludwig-Maximlians-Universität München

2010-2012

Masterstudium Chemie an der Ludwig-Maximilians-Universität München

2007-2010

Bachelorstudium Chemie und Biochemie an der Ludwig-Maximilians-Universität München

 

Tätigkeiten
  • Patenterteilungsverfahren und Portfoliomanagement
  • Anmeldestrategien und Ausarbeitung von Anmeldungen
  • Freedom-to-Operate- und Rechtsbeständigkeitsgutachten
  • Einspruchs- und Nichtigkeitsverfahren
  • Patentstreitverfahren
Mitgliedschaften
  • Patentanwaltskammer
  • epi
Sprachen

Deutsch, Englisch