Zurück zur Übersicht

Felix Daul

Patent Attorney Trainee
M.Sc. Maschinenbau
M.Sc. Wirtschaftsingenieurwesen

Felix Daul ist Patentanwaltskandidat bei Maiwald. Er ist versiert in der Fahrzeugtechnik, der Fertigungstechnik, Additiver Fertigung (3D-Drucken), motorbetriebenen Handwerkzeugen, Medizintechnik und den medizinischen Bildgebungsverfahren. Die Ausarbeitung von Patentanmeldungen und die Betreuung der Mandantschaft im Prüfungsverfahren gehören zu seinen Kerngebieten.

Im Bereich der additiven Fertigung forschte Felix Daul am Fraunhofer-Institut IPA in Stuttgart an neuen additiven Fertigungsverfahren sowie neuen Materialen für diese Technologie und deren Qualifizierung. Durch seine langjährige Tätigkeit bei der TATA Interactive Systems GmbH konnte er weltweit Erfahrungen in internationalen Projektteams sammeln.

Werdegang

Seit 2018

Patentanwaltskandidat bei Maiwald

2016-2018

Patentingenieur bei einer IP Kanzlei

2015-2016

Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Additive Fertigung und Rapid Manufacturing am Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung in Stuttgart

2014-2015

Praktikum und Masterarbeit bei Stihl in der Abteilung Prototypen und Versuchsteileservice

2008-2015

Verschiedene Lehraufträge im Bereich General Management und Entrepreneurship an den DHBWs Stuttgart und Karlsruhe, der Hochschule der Medien Stuttgart, Wiesbaden Business School und der Otto-von-Guericke Universität Magdeburg

2006-2014

Entwicklung von Managementsimulationen bei der TATA Interactive Systems GmbH, stationiert in Tübingen und Mumbai

Ausbildung

Seit 2018

Studium „Recht für Patentanwältinnen und Patentanwälte“ an der FernUniversität Hagen

2017-2018

Masterstudium Maschinenbau – Automotive Systems an der Otto-von-Guericke Universität Magdeburg

2011-2013

Masterstudium Wirtschaftsingenieurwesen – Produktentwicklung an der Otto-von-Guericke Universität Magdeburg

2008-2011

Bachelorstudium Wirtschaftsingenieurwesen – Produktentwicklung an der Otto-von-Guericke Universität Magdeburg

 

Tätigkeiten
  • Patenterteilungsverfahren und Portfoliomanagement
  • Anmeldestrategien und Ausarbeitung von Anmeldungen
  • Einspruchsverfahren
  • Freedom-to-Operate- und Rechtsbeständigkeitsgutachten
Sprachen

Deutsch, Englisch