Maiwald – Intellectual Property

Wir helfen Ihnen, die Zukunft zu gestalten.

Kanzlei

Wobei wir Sie unterstützen:

Protect

Wir helfen Ihnen, Ihr geistiges Eigentum zu schützen und zu verteidigen und haben besondere Expertise bei der Koordination weltweiter Patentportfolios.

Litigate

Wir stehen Ihnen in streitigen Verfahren hinsichtlich der Verletzung und Validität von Schutzrechten zur Seite.

Deal

Wir unterstützen Sie bei Vertragsverhandlungen und begleiten M&A-Transaktionen aus patentrechtlicher Sicht.

Consult

Wir beraten Sie hinsichtlich Anmeldestrategien und bewerten Freedom-to-Operate-Fragestellungen ebenso wie die Validität von Schutzrechten.

Praxisgebiete

Aktuelles

Trademark Administrators Seminar

Rückblick:

Am 9. Februar 2018 fand die INTA TMA Tagung im Deutschen Patent- und Markenamt in München statt, auf der Maiwald erstmalig als Hauptsponsor aufgetreten ist.

In sechs interessanten Vorträgen von Herrn Sebele (DPMA), Frau Vischer-Kippenhahn (Zwilling J.A. Henckels AG), Herrn Qiangqiang Li (WIPO), Frau Dr. Kristin Ebersbach (DPMA Jena), Frau Susanna Heurung (Maiwald) sowie Herrn Koebe (Audi AG) wurde den rund 150 Teilnehmen über „aktuelle Entwicklungen im nationalen und internationalen Marken- und Designrecht“ berichtet. Susanne Ferstl, Paralegal bei Maiwald und Organisatorin der Veranstaltung als Co-Chair des INTA Sub-Committee „Mini-Seminare“, übernahm die Moderation.

Die Auswertung der Feedbackbögen ergab, dass die Teilnehmer sowohl von den Themen als auch von den Referenten begeistert waren. Bereits jetzt schon wird mit großer Freude das nächste Seminar zur Grenzbeschlagnahme im Oktober 2018 beim ZGR in München erwartet. Nach der Tagung fand ein Networking-Event statt, das die Teilnehmer für einen regen Austausch untereinander nutzten und sich an dem Catering erfreuten.

Trademark Administrators Seminar

Rückblick:

Am 9. Februar 2018 fand die INTA TMA Tagung im Deutschen Patent- und Markenamt in München statt, auf der Maiwald erstmalig als Hauptsponsor aufgetreten ist.

In sechs interessanten Vorträgen von Herrn Sebele (DPMA), Frau Vischer-Kippenhahn (Zwilling J.A. Henckels AG), Herrn Qiangqiang Li (WIPO), Frau Dr. Kristin Ebersbach (DPMA Jena), Frau Susanna Heurung (Maiwald) sowie Herrn Koebe (Audi AG) wurde den rund 150 Teilnehmen über „aktuelle Entwicklungen im nationalen und internationalen Marken- und Designrecht“ berichtet. Susanne Ferstl, Paralegal bei Maiwald und Organisatorin der Veranstaltung als Co-Chair des INTA Sub-Committee „Mini-Seminare“, übernahm die Moderation.

Die Auswertung der Feedbackbögen ergab, dass die Teilnehmer sowohl von den Themen als auch von den Referenten begeistert waren. Bereits jetzt schon wird mit großer Freude das nächste Seminar zur Grenzbeschlagnahme im Oktober 2018 beim ZGR in München erwartet. Nach der Tagung fand ein Networking-Event statt, das die Teilnehmer für einen regen Austausch untereinander nutzten und sich an dem Catering erfreuten.

Firm of the year 2018
IP Stars 2018
Chambers 2018
Legal 500 2018
Juve Handbuch 2017/2018
iam patent 1000 2018
iam strategy 300 2018