Rückblicke

Veranstaltungsreihe zum Schutz neuer Technologien: 3D-Druck

Rückblick:

Am 16. November 2017 fand bereits die dritte Veranstaltung aus der erfolgreichen Seminarreihe „Schutz neuer Technologien“ in den Kanzleiräumlichkeiten von Maiwald statt - dieses Mal zum Thema: 3D-Druck.

In drei interessanten Vorträgen wurden den über 60 geladenen Gästen die Anmelde- und Durchsetzungsstrategien im Bereich des 3D-Druckens von Patentanwalt Dr. Alexander Schmitz, Rechtsanwältin Heike Röder-Hitschke und Rechtsanwalt Thomas Mayer sehr anschaulich präsentiert. Die Referenten stellten dabei die Besonderheiten beim Schutz von Innovationen im Bereich des 3D-Druckens sehr praxisnah heraus.

Bei einem anschließenden „Get-together“ mit Glühwein und heißem Hugo konnten sich die Teilnehmer und Referenten im adventlich geschmückten Zelt auf der Dachterrasse des Elisenhofes in München austauschen und den Seminartag in angenehmer Atmosphäre ausklingen lassen.

Wir zitieren nachstehend die Rückmeldung einiger Teilnehmer zum Inhalt und Ablauf des Seminars:

„Sehr interessantes und informatives Seminar mit tollen Tipps für die Praxis, in sehr schönem Ambiente.“

„Komprimierter Überblick über mögliche Anmeldestrategien in einem neuen Technologiefeld.“

„Eine sehr gelungene Veranstaltung, eingebettet in einem schönen Rahmen.“

Das vollständige Programm mit Einladung als PDF

Newsletter