News
2016-02-22
Maiwald baut nach Trennung von Partnern seine Kernbereiche aus

München, 16. Februar 2016 - Die Maiwald Patentanwaltsgesellschaft mbH, ein Zusammenschluss von Patent- und Rechtsanwälten im Bereich des gewerblichen Rechtsschutzes, hat sich von vier ihrer bislang 18 Gesellschafter einvernehmlich getrennt. Die Partner Korbinian Kopf und Dr. Daniel Westenberger, beide im Unternehmensbereich Engineering tätig, sind zum 15. Januar 2016 aus der Kanzlei ausgeschieden.

Unabhängig hiervon wurde zum selben Zeitpunkt das Ausscheiden der am Standort Hamburg im Bereich Pharma tätigen Partner Dr. Volker Hamm und Dr. Alexander Wittkopp formal vollzogen.

Das Unternehmen wird von 14 Gesellschaftern an den Standorten München und Düsseldorf weitergeführt und ist auch zukünftig auf den Fachgebieten Chemie, Pharma, Biologie und Biotechnologie (Lifescience) sowie Physik, Maschinenbau, Elektrotechnik und Telekommunikation (Engineering) tätig.

Die langjährige Partnerin Dr. Regina Neuefeind erklärt hierzu: „Die strategische Ausrichtung der Maiwald Patentanwaltsgesellschaft mbH bleibt von den personellen Veränderungen unberührt. Wir werden die Kontinuität unseres Geschäfts wahren, zugleich jedoch in den Ausbau unserer Kernbereiche investieren. Besonders unseren Bereich Engineering mit seinen vier Partnern wollen wir nunmehr kontinuierlich ausbauen, da wir auf diesem Gebiet signifikante Wachstumsmöglichkeiten sehen. Gleiches gilt für den Bereich Pharma. Diese Chancen wollen wir künftig verstärkt nutzen."

Darüber hinaus plant die Kanzlei, ihren Rechtsanwaltsbereich deutlich auszubauen. Nach einem kontinuierlichen Wachstum dieses Bereichs in den letzten Jahren, sind nun weitere personelle Verstärkungen geplant.

Maiwald beschäftigt derzeit insgesamt rund 200 Mitarbeiter, darunter mehr als 70 Anwälte und Trainees. Dr. Regina Neuefeind: „Wir sind überzeugt, dass wir unsere Mandanten mit unserem Ansatz der Rundumberatung auch in Zukunft bestmöglich unterstützen können."

Die Maiwald Patentanwaltsgesellschaft mbH erhielt bereits zahlreiche Auszeichnungen als eine der führenden deutschen Wirtschaftskanzleien in der Kategorie Patentrecht. Im weltweiten Ranking der Fachzeitschrift "Managing Intellectual Property" wird Maiwald seit 2006 regelmäßig als eine der zehn führenden deutschen IP-Kanzleien bewertet.