Team

 

Dipl.-Ing., LL.M.
Lutz Kietzmann
Patentanwalt, European Patent Attorney, European Trademark and Design Attorney

Lutz Kietzmann studierte Maschinenbau an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg und am Jyväskylä Institute of Techno­logy (Finnland) und erwarb sein Diplom 1995. Ein anschließendes Spezialstudium an der Humboldt-Universität zu Berlin auf dem Gebiet des gewerblichen Rechts­schutzes schloss er 1996 mit dem akademischen Grad eines Magister Legum (LL.M.) ab.

Von 1996 bis 2000 arbeitete er als Patentingenieur in der zentralen Patent­abteilung der Mannesmann AG (jetzt Vodafone AG) und betreute die Patentan­gelegenheiten von Tochtergesellschaften der Mannesmann AG.

Im Jahr 2000 trat er in die Maiwald Patentanwalts GmbH ein und ist seit der Gründung des Düsseldorfer Büros dort tätig. Lutz Kietzmann ist Partner und seit 2003 Geschäftsführer der Düsseldorfer Niederlassung.

Die Zulassung als Patentanwalt erhielt er im Jahr 2002. Im selben Jahr erwarb Lutz Kietzmann auch die Zulassung als Vertreter vor dem Europäischen Patentamt (European Patent Attorney) sowie dem Amt der Europäischen Union für Geistiges Eigentum in Alicante (European Trademark Attorney).

Lutz Kietzmann verfügt über spezielle Erfahrungen in den technischen Berei­chen von hydraulischen und pneumatischen Systemen, Fahrzeugtechnik, Getriebetechnologie, Umform­technik, Mess- und Regeltechnik und der Telekommunikation. Seine Tätigkeits­schwerpunkte im Bereich des deutschen und europäischen gewerb­lichen Rechts­schutzes umfassen Patent- und Markenanmeldungen, Patent- und Markenverletzun­gen im Bereich des Maschinenbaus und der Elektrotechnik sowie Lizenzen.

Lutz Kietzmann ist Mitglied von AIPLA, INTA, VPP und FICPI und dem Bundesverband WindEnegie (BWE). Er spricht Deutsch und Englisch.

JUVE Profil von Lutz Kietzmann