Team

 

Dipl.-Biochem., Dr. rer. nat.
Andreas Ledl
Patentanwalt, European Patent Attorney, European Trademark and Design Attorney

Andreas Ledl, 1974 in München geboren, studierte Biochemie an der Universität Regensburg. Während seines Studiums nahm er an einem einjähri­gen Austauschprogramm zwischen der Universität Regensburg und der Wesleyan University in Connecticut, USA, teil. Er schloss sein Studium im Jahre 2001 mit einer Diplomarbeit am Institut für Biophysik und physikalische Biochemie ab.

In den folgenden zehn Monaten forschte Andreas Ledl am Genzentrum in München über Prionen und BSE. Die Forschungen im Rahmen seiner Doktor­arbeit betrieb er am Max-Planck-Institut für Biochemie in Martinsried bei München in der Gruppe von Stefan Jentsch. Hier arbeitete er an der posttranslationalen Ubiquitin-ähnlichen SUMO Modifikation und ihrer Funk­tion bei der Kontrolle von Tumorsuppressor-Signalwegen. Seine Experimente umfassten biochemische Ansätze wie Proteinaufreinigungen und in-vitro-Tests, molekularbiologische Methoden sowie verschiedene Ansätze mit Hefe und eukaryotischen Zelllinien als Modellsystemen. Er wurde 2006 zum Dr. rer. nat. promoviert.

Dr. Andreas Ledl trat im Oktober 2006 in die Münchner Niederlassung der Maiwald Patentanwalts GmbH ein. Er bestand die deutsche Patentanwaltsprü­fung im November 2009 und die Europäische Eignungsprüfung im Jahr 2010. Dr. Ledl ist seit 2010 als deutscher Patentanwalt und als Vertreter vor dem Europäischen Patentamt (European Patent Attorney) sowie dem Amt der Europäischen Union für Geistiges Eigentum (European Trademark and Design Attorney) zugelassen.

Seit 2015 ist Dr. Andreas Ledl Gesellschafter der Maiwald Patentanwalts GmbH und einer ihrer Geschäftsführer. Er spricht Deutsch und Englisch.

Seine Tätigkeiten umfassen sämtliche Aspekte des Rechts des geistigen Eigentums auf dem Gebiet der Pharmazie, Biotechnologie und Biochemie. Seine Aufgaben reichen von der Beratung bei Strategie und Management von Patentportfolios bis zur Anfertigung und Durchsetzung von Patentanmeldun­gen. Dr. Andreas Ledl verfügt über breite Erfahrung in Nichtigkeits- und Patentverletzungsverfahren, sowie umfassende Kompetenz in der Erstellung von Freedom-to-Operate- und Rechtsbeständigkeitsgutachten und due diligence Analysen.

JUVE Profil von Andreas Ledl